Welcher Lockenstab passt zu mir?

Diese Frage stellen sich viele vor dem Kauf eines Lockenstabs
Welcher Lockenstab passt zu mir bzw. welcher ist der beste Lockenstab für mein Haar.
Hier möchten wir dir eine kleine Vorab Auswahl zeigen.
Für was sind schmale Lockenstäbe, für welche Haare sind Breite Lockenstäbe.
Was macht man mit einem konischen Lockenstab usw….

Bester Lockenstab für kurzes Haar
für einen tollen locken effekt bei kurzem Haar brauchst du einen extra schmalen Lockenstab.
Durch die kurzen Haare kann man diese ja nicht oft wickeln. Dadurch bekommt man gleichzeitig einen Beach Wave look.

Bester Lockenstab für feines Haar
auch bei feinem Haar solltest du dich lieber für einen schmalen Lockenstab entscheiden.

Bester Lockenstab für Bobfrisuren
bei einem Bob empfiehlt es sich einen etwas dickeren Lockenstab oder einen Kegel Lockenstab.
Bei einem Kegel Lockenstab (auch Kegelstab genannt) hat man den Vorteil das die Locken zur Spitze hin schmaler werden und halten sich somit länger als gleichmäßige Locken.

 

Bester Lockenstab für Schulterlanges Haar
für Haare die ungefähr bis zur Schulter gehen empfiehlt sich am besten ein mittel breiter Lockenstab. Durch die größere hitze Fläche lassen sich die Haare schneller (somit auch schonender) verarbeiten.

Bester Lockenstab für dickeres Haar
für dickeres Haar brauchst du einen breiteren Lockenstab somit hast du mehr Auflagefläche und das locken geht schneller.

Bester Lockenstab für langes und dickes Haar
für lange Haare aber auch dicke Haare brauchst du einen breiten Lockenstab. Durch die breite Auflagefläche werden die Haare gleichmäßiger erhitzt.

Jetzt weisst du schonmal wie schmal oder breit dein Lockenstab sein sollte.
Auf den anderen Seiten können wir deine Auswahl welcher Lockenstab zu dir passt noch eingrenzen.


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.